+++ NEWS +++

Mathis auf Medaillen-Jagd

Bei der belgischen Meisterschaft im Doppel U19 erzielten Mathis Kairis und sein Doppel-Partner Svren Beligdrog vom CTT Tiège den 2. Platz. Die Sensation lag in der Luft. Mehr erfahren >>

 




Wieder 2 Siege, ein Unentschieden

Ist man auf Platz 1, strengen sich die Gegner noch einmal mehr an. Das musste die 1. Mannschaft bei ihrem Heimspiel gegen TT Pingouin Stembert A deutlich erfahren. Ziemlich angeschlagen gaben Ema und Mathis ihr Mögliches an diesem Abend und brachten die Gegner mit so manchem erstklassigen Ballwechsel in Bedrängnis. Mit den 4 Siegen von Tom, jeweils 2 Siegen von Stephan und Mathis erzielten die Astoria-Spieler am Ende ein Unentschieden. Das 8:8 Unentschieden war stark umkämpft. Tolle Spielzüge waren an diesem Abend in Hergenrath von allen Spielern zu sehen. Die Tabellenführung geht damit aber an Royal Donald Heuseux C. Schafft Astoria A nächste Woche im Spitzenspiel den Sieg gegen Donald, ist dieses Resultat natürlich leichter zu verkraften.

 

Siegreich war die 2. Mannschaft mit 11:5 gegen TT Montzen Jeunes C. Angetreten waren Dierk, Bruno, Nils und Bela. Der Tabellenletzte Montzen hatte keine Chance und muss ich langsam darauf einstellen, in die 5. Provinzklasse abzusteigen. 5 Spiele verbleiben noch. 10 Punkte könnten theoretisch noch aufgeholt werden. Mit dem komfortablen Vorsprung von 8 Punkten, ist bei einem Sieg im nächsten Spiel der Aufstieg so gut wie sicher.

 

Eine große sportliche Geste zeigte der Gegner der Astoria C, die 7. Mannschaft von TT St-Georges. Eyob erschien ungeschickterweise erst 30 Minuten nach Spielbeginn. Aus dem nahegelegenen Ausland musste er per Taxi zum Spielort nach Hergenrath gebracht werden. An sich hätten seine Spiele alle zugunsten der Gegner gewertet werden müssen. Die Gäste der Astoria nahmen das allerdings nicht so ernst, akzeptierten diese ungewöhnliche Verspätung und somit auch Eyobs 2 Siege im Lauf des Abends. Marco steuerte 4 Punkte, Paul und Timo jeweils 3 Punkte zum Endstand von 12:4 dazu. Die 37-Euro-Taxifahrt von Aachen nach Hergenrath wird Eyob sicher nicht so schnell vergessen.

 

Details zu den Meisterschaftsspielen findet Ihr auf der Verbandsseite vom AFTT.

Übersicht zu den bisherigen Spielergebnissen der Astoria-Mannschaften.

 


Die Interclub-Rangliste

Die besten Spieler in der Meisterschaft sammeln Spiel für Spiel ihre Punkte. 16 Spiele sind mittlerweile gespielt. In regelmäßigen Abständen wieder die Tabelle aktualisiert. Hier geht es zur Übersicht der besten 5 Spieler.

 


2 wichtige Siege, ein Unentschieden

Astoria A verteidigte die Tabellenspitze beim Auswärtsspiel gegen TT Malmedy A. Mit 12:4 ging das Spiel gegen den chancenlosen Tabellenletzten zu Gunsten von der Astoria-Mannschaft aus. Tom Lenaerts und Mathis Kairis siegten 4 Mal, Benoît Decroupet und Ema Witt jeweils 2 Mal. Um die Mannschaft aufzufüllen, war Malmedy mit einem E0-Spieler angetreten. Der direkte und punktgleiche Verfolger Royal Donald Heuseux C war ebenfalls mit einem 10:6-Sieg erfolgreich. Allerdings verlor an diesem Spieltag der drittplatzierte Royal Tts Chiroux Hannut A und der viertplatzierte Royal CTT Astrid Herstal D erzielte nur ein 8:8. Die Zeichen stehen weiterhin gut für einen Aufstieg. Anspruchsvoller wir es für die Spieler von Astoria A nächste Woche beim Heimspiel am 24.2. um 19 Uhr gegen TT Pingouin Stembert A.

 

Auf dem direkten Weg in die 3. Provinzklasse befindet sich Astoria B nach dem Sieg gegen den Tabellenführer Prayon C. Zwar gab es durch 10:6-Sieg keine Veränderung an der Spitze der Tabelle,  aber der Vorsprung auf den Verfolger TTC Aubel C  ist nach deren Heimniederlage auf 8 Punkte angestiegen. Platz 2 in der Tabelle scheint uns sicher. Bei den restlichen 6 Spielen ist es zwar möglich, aber eigentlich undenkbar, dass der zweiten Mannschaft von Astoria der Aufstiegsplatz noch genommen wird.  Sehr erfreulich ist der erfolgreiche Einsatz von Didier Fransolet nach seiner längeren Verletzung. Der Sieg von Julien Renerken rundete die Spitzen-Mannschaftsleistung von Didier, Dierk, Bruno und Julien ab.

 

Mittlerweile spielte Astoria C schon zum fünften Mal Unentschieden. 8:8 ging das Auswärtsspiel gegen CTT Tiege L aus. Wieder 4 Mal siegte Timo Laschet, 2 Mal Widiya Jatmiko und jeweils 1 Mal Marco Kirschfink und Eyob Schidlowski. In der Tabelle bedeutet das einen soliden dritten Platz.

 


Alles, was in dieser Saison schon geschah

Alles vergangenen Spieltage im Überblick! Zum Nachlesen findet Ihr hier die Höhen, Tiefen, Überraschungen und erwähnenswerte Ereignisse dieser Saison. Ein schöner Rückblick auf das, was so alles in unserem Verein und bei den Meisterschaftspielen passiert.

 


Vielen Dank Astoria für die tolle OTTV-Meisterschaft

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, Teilnehmer und Zuschauer für den einwandfreien Ablauf des Turniers. Ohne den Einsatz von zahlreichen Helfern wäre dieser Erfolg nicht denkbar gewesen. Unser Verein hat sich von seiner besten Seite gezeigt. So ein Turnier ist immer eine Team-Leistung. Darüber können wir uns alle freuen.

 

Eine der ersten Presse-Informationen findet sich mit Texten und Video-Aufnahmen auf dem BRF

 


Was für ein Spaß!

Am 23.01. fand wieder der TT-Projekttag in der Gemeindeschule Hergenrath statt. Mehr als 80 Kindern profitierten von Tischtennis-Übungen, Spiel und Spaß, der für sie von 6 erfahrenen Astoria-Spielern geboten wurde. Zum wiederholten Mal eine tolle Aktion, auf den TTC Astoria Kelmis und sein Tischtennis-Angebot aufmerksam zu machen.